Am Telefon oder an der Front im direkten Kontakt mit Ihnen sind unsere Fleischfachberaterinnen und -berater rund um «Fleischangelegenheiten» für Sie da. Zu Ihrem Besten verhandelt das Produktmanagement-Team im Hintergrund Preise und integriert neue Artikel ins Sortiment. Zeit, Ihnen das Team vorzustellen. Freuen Sie sich monatlich darauf, eine Person kennenzulernen.

Simon Meier

Der immer gut gelaunte 1,90-Meter-Mann liebt das Reisen und taucht gerne in die Welt der Kulinarik anderer Länder ein. Nicht beim Poulet – da gibt’s für ihn nur einheimisches Hühnchen. Simon startete seinen beruflichen Werdegang als Koch und bildete sich zum Verkaufsfachmann weiter. Ehrlichkeit und eine offene Kommunikation sind für unseren Sprücheklopfer unabdingbare Werte.

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Fachberater Fleisch (Aussendienst)
Bei Pistor tätig seit April 2014

 

Welche beruflichen Erfahrungen hast du? Als Koch war ich in verschiedenen Stationen in der Gastronomie tätig.
Dein besonderes Erlebnis bei Pistor? 100 Jahre Pistor – ich war überall zu sehen (auf Bild mit der Torte).
Dein geheimer «Fleischtrick» in der Küche? Behandle das Fleisch wie du selbst behandelt werden möchtest – bestimmt wird dir dein Rezept gelingen. Eine optimale Fleisch-Lagerung ist das halbe «Leben».

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Simon Meier
Tanja Blattmann

Auf einem Bauernhof aufgewachsen, lernte sie schon früh die Wertschöpfungskette der Tiere kennen und schätzen. Tanja ist überzeugt, dass Fleischqualität bei der Aufzucht beginnt. Als gelernte und leidenschaftliche Köchin liebt sie es, in ihrer Küche zu experimentieren. Unsere lebensfrohe Teamplayerin hat «ihre» Jungs fest im Griff und steht zu ihrem Wort.

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Leitung Fachberatung Fleisch
Bei Pistor tätig seit Januar 2016

 

Welche Kompetenzen bringst du mit? Praxiserfahrung in der Gastronomie und Hotellerie sowie in der Lebensmittelbranche.
Was liegt dir besonders am Herzen? Nebst der Familie sicher auch Themen rund um Foodtrends. Genuss und Lebensmittel sind mein Leben. Ich probiere gerne Neues aus und versuche, Convenience möglichst zu vermeiden.
Welches Fleischprodukt darf in deinem Kühlschrank nie fehlen? Mostbröckli, everybody's Darling bei uns zu Hause.
Vorstellung Fachberatung Fleisch Fleischfachberatung Tanja Blattmann
Tobias Koch

Mit «Pistor Fleisch» gewachsen – vom Ein-Mann-Team im 2013 bis zum aktuell vierköpfigen Team – ist er mittendrin und heute Category Leiter. Tobias gehört zu den ruhigen sowie überlegten Menschen und ist überzeugt, dass ein Geschäft auch in harten Verhandlungen beidseitig stimmen muss. Genauso kann er es privat nicht lassen, gründlich zu vergleichen: von Ferienangeboten bis hin zu Windeln.

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Category Leiter Beschaffung
Bei Pistor tätig seit März 2013

 

Welche Aus- oder Weiterbildungen hast du gemacht? Lehre Bankkaufmann, Hotelfachschule, Lehre Koch, HFW, EMBA
Dein grösster Fleisch-Fauxpas? Ich wollte in der Kochlehre mal Rindstatar im Pacojet herstellen – habe jedoch die falschen Messer eingesetzt. Resultat: Eine Crème. Wir haben das Gericht dann als italienische Spezialität «Crema di manzo» betitelt.
Welches (Fleisch)produkt darf in deinem Kühlschrank nie fehlen? Der Kühlschrank ist hie und da fleischlos. Im Tiefkühler hat es aber immer was für den Wolf und auf den Grill.

 

Vorstellung Fachberatung Fleisch Fleischfachberatung Tobias Koch
Davide Lanzillotta

Er strahlt Ruhe und Gelassenheit aus – unser Südländer im Team. Lässt er einmal einen Spruch fallen, sitzt er so richtig. Davide hat einen Sinn für Gerechtigkeit, der sich in der Arbeit wiederspiegelt. Mit seinen Kunden steht er gerne auch mal hinter den Herd. Für den Verkaufsfachmann ist Zeit mit Familie und Freunden – verbunden mit gutem Essen und Trinken – nicht wegzudenken.

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Fachberater Fleisch (Aussendienst)
Bei Pistor tätig seit Mai 2014

 

Welche besonderen praktischen Erfahrungen kannst du vorweisen? Kochen, verkaufen, inspirieren, motivieren.
Womit willst du verbunden werden? Mit nichts. Man soll mich erleben.
Dein grösster Fleisch-Fauxpas? Ich durfte während meiner Ausbildung einen Rollbraten fertigen. Vorgängig wurde mir gesagt, dass es sich um eine Katze anstelle eines Kaninchens handelt – «dri gheit».

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Davide Lanzilotta
Ramon Arbia

Sein grosses Interesse an Fleisch und kreativem Kochen im Allgemeinen unterstützt ihn in seiner Arbeit, täglich das Beste vom Markt zu beschaffen. Mit seinen Lieferanten pflegt Ramon eine partnerschaftliche Beziehung – dabei ist für ihn gemeinsames Weiterkommen und Wachsen zentral. Der selbst ernannte Wurstmeister liebt Sport und grillieren.

Funktion Junior Product Manager Fleisch
Bei Pistor tätig seit Januar 2012

 

Welche Aus- oder Weiterbildungen hast du gemacht? Kochlehre, Handelsschule, HWD und Einkaufsfachmann mit eidg. Fachausweis
Was liegt dir besonders am Herzen? Nose to tail, also alles vom Tier zu verwenden.
Das beste Erlebnis mit einem Lieferanten? Das Beste – eher das Lustigste: Ich habe mal eine Offerte mit der Bezeichnung Kackbraten (Hackbraten) erhalten.

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Ramon Arbia
Yann Bovy

13 Jahre Erfahrung als Metzger sowie 15 Jahre im Aussendienst (Gastronomie und Bäckerei) zeichnen den kommunikativen Westschweizer aus. Seine Leidenschaft gehört ganz dem Fleisch, obwohl Yann von sich selbst sagt, dass er seinen Konsum etwas reduzieren sollte – meint auch die Umwelt . Er ist fussballbegeistert, taucht gern und setzt auf Vertrauen und Respekt.

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Fachberater Fleisch (Aussendienst)
Bei Pistor tätig seit November 2010

 

Was hast du als Mensch fachlich drauf? Sozialkompetenz . Ich mag Menschen, verstehe sie und schätze es, mich mit dem Restaurant-Führer eines kleinen Betriebes sowie mit dem Einkäufer eines Grossbetriebes auszutauschen.
Womit willst du verbunden werden? «Echte» Beziehungen. Manchmal möchte ich nochmals das Leben führen, das ich als Bursche hatte: kein Handy, keine sozialen Netzwerke, keine virtuellen Kontakte.
Was liegt dir besonders am Herzen? Harmonie. Ich mag das Leben, nicht aber Konflikte. Manchmal sind wir Menschen einfach etwas zu kompliziert.

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Yann Bovy
Jolanda Ottiger

Als gelernte Metzgerin weiss sie genau, welche Merkmale die verschiedenen Fleischteile auszeichnen – ebenso welche Prozesse notwendig sind, bevor ein dressiertes Stück vorliegt. Ihr Fleischwissen setzt Jolanda täglich mit Stolz ein. Die Naturliebhaberin ist ehrlich, ein Familienmensch, mag schnelle Zweiräder und ist fit im Wursten und Ausbeinen.

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Fachberaterin Fleisch (Innendienst)
Bei Pistor tätig seit August 2016

 

Welche beruflichen Erfahrungen hast du? Ich bin gelernte Metzgerin und habe vom Schlachthaus über die Produktion bis zum Laden in sämtlichen Bereichen gearbeitet.
Dein bestes Erlebnis mit einem Kunden? Küchenstage im Landgasthof Menzberg.
Über welches spezielle Methoden-Know-how verfügst du? Ich weiss, was in Cervelas enthalten ist.

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Jolanda Ottiger

Tipp

Jolanda in der Küche

Mehr zu Jolandas Abstecher in die Küche des Landgasthofs Menzberg finden Sie hier. 

Zum Beitrag

Alessio Mantegna

Er bezeichnet sich nicht nur als Vollblut-Italiener und -Zürcher – er ist es auch. Alessio liebt es, die kulinarische Vielfalt in Zürich zu erkunden und weiss, wo es die besten Steaks gibt. Der gelernte Metzger bildete sich im Marketing weiter, ist verhandlungsstark und dabei auch etwas hartnäckig. Ohne Freunde, Familie und Menschlichkeit geht es für ihn nicht.
 

Funktion Product Manager Fleisch
Bei Pistor tätig seit Februar 2016

 

Welche beruflichen Erfahrungen hast du? Ich durfte bereits einige Berufe ausüben: Vom Metzger hinter der Theke über den Verkaufinnendienst-Mitarbeitenden bis hin zum Product Manager.
Womit willst du verbunden werden? Mit Zürich. Einen Spaziergang durch den Zürcher Kreis 4 ist für mich, wie für andere einen Spaziergang in der Natur.
Welches Fleischprodukt darf in deinem Kühlschrank nie fehlen? Wenn ich ein Fleischprodukt nennen würde, wäre das gelogen. Nie fehlen darf Parmigiano Reggiano – denn Pasta ohne Parmigiano Reggiano ist keine Pasta. Basta.

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Alessio Mantegna
Peter Glanzmann

Der Verkauf und das Fleisch sind seine Leidenschaften. Er ist gelernter Metzger, war Unternehmer und hat sich zum Marketing- und Verkaufsleiter weitergebildet. Für unseren «Fleisch-Guru» stehen Ethik und Moral ganz oben. Peters frühere Haustiere, die Kaninchen, landeten nie in der Pfanne. Abseits von Pistor ist er in den Bergen beim Wandern oder Skifahren anzutreffen.
 

Kontaktieren Sie die Fleischfachberatung

Funktion Fachberater Fleisch (Aussendienst)
Bei Pistor tätig seit Januar 2018

 

Womit möchtest du verbunden werden? Den Grundwerten treu zu bleiben.
Was liegt dir besonders am Herzen? Aus dem Naturprodukt Fleisch das Besondere herauszuholen.
Dein grösser Fleisch-Fauxpas? Gibt es nicht.

 

Pistor Vorstellung Fachberatung Fleisch Peter Glanzmann

Online-Shop

Spezialitäten und Aktionen

Spezialitäten und Aktionen aus unserem Fleischsortiment finden Sie im Online-Shop.

Zum Online-Shop

Wow-Effekt

Leidenschaft Fleisch

Weitere Informationen und Geschichten rund um Fleisch finden Sie hier. 

Mehr erfahren

Kontakt

Fleischfachberatung

Kontaktieren Sie bei Fragen unsere Fleischfachberatung und lassen Sie sich von der Kompetenz überzeugen. 

Kontakt aufnehmen