In unserem Mediencenter können Sie aktuelle Medienmitteilungen lesen, Bildmaterial downloaden und unsere Medienstelle kontaktieren.

Medienmitteilungen

Die wichtigsten Medienmitteilungen der Pistor Firmengruppe im Überblick.

Patrick Lobsiger wird neuer CEO von Pistor

Der Verwaltungsrat ernennt Patrick Lobsiger zum neuen CEO der Pistor Firmengruppe. Er folgt am 1. April 2022 auf Markus Lötscher, der nach 14 Jahren erfolgreicher CEO-Tätigkeit zurücktritt.

Zweite Urabstimmung der Pistor Holding Genossenschaft

Zum zweiten Mal in Folge hat die Pistor Holding Genossenschaft eine Urabstimmung anstelle der Generalversammlung durchgeführt. Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter heissen alle Anträge des Verwaltungsrates gut.

Dank ausgewogener Kundenstruktur erreicht Pistor ein zufriedenstellendes Ergebnis

Die Pandemie trifft Pistor und ihre Kunden hart. Der Gesamtumsatz der Pistor AG bricht im Jahr 2020 um rund 17 Prozent ein. Dank einer ausgewogenen Kundenstruktur verzeichnet sie trotzdem ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Erste Urabstimmung in der 104-jährigen Unternehmensgeschichte

Die Pistor Holding Genossenschaft führte eine Urabstimmung anstelle der Generalversammlung durch. 455 Genossenschafterinnen und Genossenschafter stimmten schriftlich ab und genehmigten alle Anträge des Verwaltungsrates.

Positives Ergebnis durch Frischeaufbau

Die Pistor AG erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von CHF 646 Mio. und wächst um 2.5 Prozent. Die positive Entwicklung ist auf den Sortimentsausbau im Bereich Frische sowie auf Zusatzgeschäfte durch das gut akzeptierte neue Konditionenmodell zurückzuführen.

Pistor Kontakt Ansprechpartner PistorPlus Aussendienst Simone Burgener

Simone Burgener

Leitung Unternehmenskommunikation

Sie wünschen einen persönlichen Kontakt zur Medienstelle? Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Sie erreichen mich unter: media@pistor.ch

+41 41 289 89 89
ueber Pistor Mediencenter Download Bildmaterial Corporate Elemente

Download Bildmaterial

Wir stellen Ihnen Bildmaterial sowie unsere Corporate-Design-Elemente zur freien Verfügung. Das Material weist eine hohe Auflösung auf und kann mit einem Bildbearbeitungsprogramm geöffnet werden.