Die Proback AG ist das Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für die Bäckerei- und Confiserie-Branche. Seit über 30 Jahren widmet sie sich den Anliegen der gewerblichen Bäcker und Confiseure mit dem Ziel, zukunftsfähige Bäckerei- und Confiseriestandorte zu erhalten und zu fördern.

Zum vielfältigen Dienstleistungsangebot gehören unter anderem die Starthilfe für Jung- und Neuunternehmer, Vorbereitungen für die Suche nach geeigneten Nachfolgern und die Bewertung von Standorten sowie die Zukunftsplanung und das Nachhaltigkeitsmanagement. Zudem unterstützen die Berater von Proback bei der Unternehmensführung sowie dem Controlling und führen Seminare zur Markt- und Verkaufsförderung durch.

Finden Sie mehr Informationen über das Dienstleistungsangebot der Proback AG.

 

Proback von Rotz Bruno

Proback Geschäftsübergabe

Bruno von Rotz übergibt an Peter Schumacher.

Mitglieder des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat innerhalb der Proback AG ist wie folgt aufgestellt:

Manuela Roost Müller

Manuela Roost Müller, Verwaltungsratspräsidentin

Sie wuchs in Schaffhausen auf und absolvierte das Lehrerseminar. In Davos fand die ausgebildete Primarlehrerin Arbeit als Pädagogin in der deutschen Hochgebirgsklinik auf dem Wolfgang. Früh heiratete sie André Müller und gründete mit ihm eine Familie.

Im Jahr 1984 übernahmen sie die kleine Quartierbäckerei Müller in Schaffhausen. Der Auf- und Ausbau der Bäckerei-Konditorei mit Filialen im ganzen Kanton, verschiedene Um- und Neubauten, die Einrichtung eines Altstadt-Cafés sowie die Eröffnung des ersten Nichtrauchercafés (samt Kunstgalerie) und die Ausbildungsbegleitung der Lernenden waren grosse Herausforderungen auf dem beruflichen Werdegang von Manuela Roost Müller.

Ihr Engagement für den Detailhandel führte sie in verschiedene Kommissionen und zum Amt der Chefexpertin. Als Instruktorin wirkte sie an der Fachschule Richemont in Luzern und als Fachlehrerin an der Handelsschule in Schaffhausen.

Seit 2009 ist Manuela Roost Müller auch Stadtschulrätin und seit Januar 2015 Mitglied des Stadtparlaments. Mit der Gründung der Cateringfirma «fix & fein» im Jahr 2010 wurde das Angebot der Nachfrage angepasst. So wurde ein weiteres Bistro direkt am Rheinfall eröffnet.

Seit dem Jahr 2013 hat sie einen Sitz im Verwaltungsrat der Pistor Holding Genossenschaft und ist im Amt als Präsidentin des Verwaltungsrats der Proback AG tätig.
 

Jahrgang: 1959
Erstmalige Wahl: 2013 / 2016 als Präsidentin

Kontakt Pistor Verwaltungsrat Manuela Roost Müller
Markus Lötscher

Markus Lötscher, Verwaltungsratsdelegierter

Er absolvierte nebst der höheren Fachprüfung des Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister-Verbands zum dipl. Bäcker-Konditor mehrere Auslandaufenthalte, um breite Erfahrungen zu sammeln. Von 1992 bis 2004 war er bei der Firma Mövenpick angestellt – erst als Produktentwickler Ice Cream, dann als Betriebsleiter der Ice Cream Products Ltd. Parallel dazu bildete sich Markus Lötscher zum dipl. Lebensmitteltechnologen weiter und später schloss er ein Hochschulstudium in Betriebsökonomie ab. Nach einer Anstellung bei der Nestlé S. A. Mövenpick Ice Cream wechselte Markus Lötscher als Head of Operations zur Hiestand Schweiz AG, wo er unter anderem für die strategische Entwicklung des Produktionsbereichs Hiestand/Hicopain verantwortlich war.

Seit 2008 ist Markus Lötscher CEO der Pistor Holding Genossenschaft und der Pistor AG. Bei der Fairtrade SA ist er zudem Präsident des Verwaltungsrats und bei der Proback AG Delegierter des Verwaltungsrats.
 

Jahrgang: 1965
Erstmalige Wahl: 2008

Kontakt Pistor Verwaltungsrat Markus Lötscher
Gérald Saudan

Gérald Saudan, Verwaltungsratsmitglied

Er hat in den Jahren 1996 - 1998 und 2000 - 2001 die Meisterprüfungen als Konditor-Confiseur und Bäcker-Konditor absolviert. Anschliessend hat Gérald Saudan in verschiedenen Bäckereien und Confiserie in der Romandie als Confiseur, Bäcker und Produktionsleiter gearbeitet. Gérald Saudan konnte grosse Berufserfahrung sammeln und an diversen Wettbewerbsformaten erfolgreich teilnehmen. Unter anderem gewann er im Jahr 2002 mit dem Schweizer Team den Vizemeister-Titel an den Bäcker-Europameisterschaften und konnte vier Jahre später auch an den Confiseur Weltmeisterschaft in den Vereinigten Staaten teilnehmen. Während dieser Zeit arbeitete Gérald Saudan in renommierten Hotels und Restaurants als Chefconfiseur. 

Im Jahr 2006 hat Gérald Saudan gemeinsam mit seiner Frau die Bäckerei Saudan eröffnet. Sie führen die Bäckerei und Confiserie inkl. Tearoom und bieten ein grosses Cateringangebot an. 

Um seine Fähigkeiten in der Geschäftsführung zu erweitern hat Gérald Saudan jährliche Management- Schulungen bei der Handelskammer Fribourg, der Fachschule Richemont oder weiteren Institutionen besucht. Zudem hat er über Jahre im Kantonalverband Fribourg als Präsident der Lehraufsichtskommission gearbeitet und war Mitglied von der HBB-Kommission (Höhere Berufsbildungskommission) für die höheren Fachprüfungen.

Gérald Saudan wurde an der Generalversammlung vom 2. Mai 2018 erstmals als neues Mitglied des Verwaltungsrats Pistor Holding Genossenschaft gewählt.

Jahrgang: 1973
Erstmalige Wahl: 2018
 

Kontakt Pistor Verwaltungsrat Gerald Saudan
Daniel Eichenberger

Daniel Eichenberger, Vizepräsident Verwaltungsrat

Er absolvierte im Jahr 1992 die Lehre als Konditor-Confiseur und war nebenbei ein talentierter Handballer. Er war Mitglied der Schweizer Juniorennationalmannschaft und spielte jahrelang in der Nationalliga Handball, bevor er sich auf seine berufliche Laufbahn konzentrierte und zum Hobbysportler wechselte.

Während fünf Jahren arbeitete er in verschiedenen Confiserien, unter anderem in Lausanne und im Berner Oberland. Nach der Rückkehr in den elterlichen Betrieb in Bern absolvierte Daniel Eichenberger verschiedenste Aus- und Weiterbildungen wie die HFP als dipl. Konditor- und Confiseurmeister und den eidg. dipl. Betriebswirtschafter FH. Zudem war er über zehn Jahre als LAP/QV-Experte für praktische und mündliche Prüfungen tätig sowie im Fach Betriebswirtschaft bei der Abnahme von mündlichen Prüfungen bei der HFP im Einsatz.

Ende 2004 übernahm Daniel Eichenberger die Führung des Unternehmens Confiserie Eichenberger AG und leitet dieses mit viel Leidenschaft und grossem Erfolg.

Daniel Eichenberger ist seit 2016 Mitglied des Verwaltungsrats der Pistor Holding Genossenschaft und der Pistor AG und seit 2018 Vizepräsident des Verwaltungsrats der Pistor Holding Genossenschaft.
 

Jahrgang: 1976
Erstmalige Wahl: 2018

Kontakt Pistor Verwaltungsrat Daniel Eichenberger

Geschäftsführung

Peter Schumacher

Peter Schumacher trat 2001 der Pistor AG bei. Seit seiner Lehre im Detailhandel und der Lebensmittelbranche tätig, war er bei Pistor für die Beschaffung und das Produktmanagement im Retailbereich verantwortlich. Im Jahr 2013 wechselte er als Unternehmensberater und stellvertretender Geschäftsführer zur Proback AG.

Seit dem 1. März 2021 ist Peter Schumacher Geschäftsführer der Proback AG, der Non-Profit-Organisation der Pistor Holding Genossenschaft. Die Bäckerei- und Confiseriebranche liegt ihm am Herzen. Mit seinem Team setzt er sich für den langfristigen Erhalt von Bäckerei- und Confiseriebetrieben ein. Sein Ziel ist es, die Kunden frühzeitig zu begleiten, das Wachstum zu unterstützen und wirtschaftliche Rückschläge zu verhindern. Dabei steht für ihn der Mensch im Mittelpunkt. Besonders schätzt er die Vielfalt an Persönlichkeiten in den Betrieben und die unterschiedlichen Aufgabenstellungen in seinem Arbeitsalltag.
 

Jahrgang: 1968
In dieser Funktion seit: 2021

Proback Geschäftsführer Peter Schumacher