Die Lieferfähigkeit von Rapelli-Produkten ist weiterhin massiv eingeschränkt. Seit Mitte April erhält Pistor keine oder nur vereinzelte Lieferungen. Grund dafür ist ein technisches Problem; Rapelli kann einige Produkte aktuell nicht beziehungsweise nicht in der gewohnten Geschwindigkeit auszeichnen/etikettieren. Die Lieferausfälle betreffen die gesamte Schweiz. Zum jetzigen Zeitpunkt kann Rapelli nicht abschätzen, wann das Problem vollständig behoben ist.

Wir sorgen für bestmögliche Alternativen aus dem Pistor Fleischsortiment. Ist ein Produkt für Sie nicht passend? Melden Sie sich bei Ihrer Verkaufsberaterin oder Ihrem Verkaufsberater im Innendienst. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kontakt aufnehmen