Der Warendruck am Buffet oder an der Theke ist hoch. Und vor Betriebsschluss einfach alle Reste in den Kübel werfen? Nicht mit der App «Too Good To Go». Servieren Sie Reste für die Gäste.

Übrig gebliebene Gerichte von Restaurants, Bäckereien oder Take-away-Anbietern können so nach dem Service oder kurz vor Ladenschluss noch verkauft werden. Das Konzept ist einfach: Anstatt das übrig gebliebene Essen zu entsorgen, können Betriebe es über «Too Good To Go» anbieten. Via App oder Internetseite findet der User Angebote in der Nähe und holt die Gerichte kurz vor Geschäftsschluss dort ab. Zu kleinem Preis!

Too good to go

Too Good To Go

Erfahren Sie hier mehr über die Applikation und laden Sie diese direkt auf Ihr Smartphone.