Startseite > Sortiment > Labelprodukte > Hochstamm Suisse

Verein Hochstamm Suisse

Hochstamm Suisse ist organisiert als Verein und Inhaberin des geschützten Labels Hochstamm Suisse. Der Verein setzt sich für die Erhaltung der Hochstamm-Obstgärten in der Schweiz ein. Hochstamm Suisse fördert  einen marktorientierten und innovativen Obstanbau. Gleichzeitig wird durch den Hochstammanbau die Vielfalt und die Ökologie der Kulturlandschaft erhalten. Dadurch profitieren die Landwirte, die Konsumenten und die Natur gleichermassen.

 

Hochstamm-Landschaften
Der Hochstammanbau prägt unsere Landschaft in der Schweiz und ist uns ein attraktiver Erholungsraum. Die verschiedenen Hochstammbäume erfreuen bei jeder Jahreszeit; die Blüten im Frühling, die Früchte im Sommer, das Laub im Herbst und die schneebedeckten Äste im Winter. Hochstammobstgärten sind  vielfältige Lebensräume für Tiere und Pflanzen und ein wichtigstes Gen-Reservoir für alte Sorten.

 

Gesund und genussvoll
Heute sind in der Schweiz bis 2500 Obstsorten bekannt. Hochstammobst ist ein Naturprodukt. Der Anbau erfolgt möglichst ressourcenschonend und mit minimaler Bewässerung und Pflanzenschutz. «An apple a day keeps the doctor away». Hochstammobst enthält besonders viele sekundäre Pflanzenstoffe. Sekundäre Pflanzenstoffe geben den Früchten ihre Farbe und ihr Aroma und dienen als Abwehrstoffe gegen Schädlinge und Krankheiten. Für den Menschen sind diese sekundären Pflanzenstoffe gesundheitsfördernd.

 

Fair zu den Bauern
Die Ernte und die Pflege der Hochstammbäume sind aufwendig und zeitintensiv. Der Ertrag ist aufgrund der Abhängigkeit von den Wetterverhältnissen nicht vorhersehbar. Die Erhaltung der Hochstammbäume kann langfristig nur gelingen, wenn es sich für die Bauern auch wirtschaftlich lohnt. Direktzahlungen reichen oft nicht aus, um die Kosten zu decken. Verarbeiter von Hochstamm Suisse verpflichten sich, den Bauern einen fairen Aufpreis für das Hochstammobst zu zahlen, der den Mehraufwand ausgleicht.

 

Qualitätsanforderungen Hochstamm Suisse
Produzenten, Sammelstellen und Verarbeiter müssen sich an die Qualitätsanforderungen von Hochstamm Suisse halten. Sämtliche Warenflüsse sind rückverfolgbar und aufgezeichnet. Unabhängige Inspektionsstellen kontrollieren regelmässig, ob den Anforderungen des Labels Hochstamm Suisse  entsprochen wird.

 

Jetzt zum Sortiment

 

 

 

 

News
11.10.2017

Gastro-Beck als Inspiration

Wie Sie Ihre Kunden einfach und variantenreich verpflegen.


01.10.2017

Das neue info 10/17

Profitieren Sie jetzt von unseren Aktionen und Neuheiten!


28.09.2017

Aktuelles Gastro-Rezept

Mariniertes Rindshuftsteak mit mediterranem Gemüse


28.09.2017

Aktuelles Bäcker-Rezept

Marroni-Kokos-Patisserie


25.09.2017

Marktbericht 10/17 und Preistendenzen

Pistor - am Weltmarkt zu Ihrem Einkaufsvorteil dabei!


25.09.2017

Milchpreisaufschlag

Pistor verhandelt


21.09.2017

Menüs. Einfach. Gut. Schnell.

Einfach, die Umsetzung. Gut, die Produkte. Schnell, die Zubereitung.


14.09.2017

Aroma Nr. 5 | 2017

Das neue Aroma mit dem Titel «Kundenindividuell» ist da!


06.09.2017

Nachhaltigkeitsbericht 2017

Unsere Aktivitäten im Sinne der Nachhaltigkeit.


28.08.2017

Pistor Eiprodukte

Update Prüfung Eiprodukte wegen Fipronilbelastung


21.08.2017

Trendige Street Food Verpackungen

Lebensmittelecht, fettdicht und oben drauf FSC-zertifiziert.


03.08.2017

Zweiter Elektro-Lkw

Neu in der gesamten Zentralschweiz unterwegs.


21.07.2017

Pistor beliefert Bürgenstock Resort.

Ab 28. August 2017


19.07.2017

Projekt «Dynamo» gewinnt Award

Kontinuierliche Verbesserung bei Pistor.


18.07.2017

Dynamik, Partnerschaft, Vertrauen, Zuverlässigkeit:

Diese Werte bilden die Basis für unsere Geschäftstätigkeit.


17.07.2017

Eiskalter Genuss

Für unsere Glaceprodukte ist kein Tag zu heiss.


04.07.2017

Weiterbildungskurs: «Kennzeichnung von Lebensmitteln»

Jetzt anmelden!


01.07.2017

Neuheiten 07/17

Alle neuen Produkte auf einen Blick!


12.06.2017

Vorverkauf Ostern | Muttertag

Profitieren Sie von über 100 ausgesuchten Artikeln rund um Ostern und Muttertag.


29.05.2017

Online-Shop PistorONE

Welche Vorteile bietet die Bestellung über den Online-Shop?


01.05.2017

Touristik-Sortiment 2017

Süsse Schweizer Souvenirs – jetzt reinschauen


20.03.2017

Siegerehrung SWISS SVG-TROPHY

vom 17. März 2017


06.03.2017

Rückblick Geschäftsjahr 2016

Positive Entwicklung trotz leichtem Umsatzrückgang.


20.02.2017

Pistor Profit

Neue Broschüre. Jetzt reinschauen.


16.02.2017

Bizarre Delikatessen

aus aller Welt


10.02.2017

FBK 2017

Im Takt mit dem Wandel der Zeit.


18.01.2017

Imagekampagne 2017

Da ist sie!


16.01.2017

Das Frische-Netzwerk von Pistor.

Früchte und Gemüse über PistorPlus verrechnen.


03.01.2017

Pistor Care

Pistor liefert neu auch Produkte im Bereich Heim- und Spitalbedarf.


22.12.2016

Instagram

Eine nützliche Plattform für Bäcker und Gastronomen.


15.12.2016

Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Das Hotel Storchen in Zürich ist ein Vorzeigebetrieb


14.11.2016

Gutes besser vom regionalen Beck.

Kompetent. Freundlich. Nah.


12.11.2016

Der Unilever Food Solutions Webshop

Jetzt bei Pistor integriert.


19.10.2016

Foodwaste

Kanton Luzern nimmt Beizer in die Pflicht.


20.09.2016

Kocholympiade - SWISS SVG-TROPHY

Probekochen bis ins Detail geplant.


23.08.2016

Top 25

der besten Webauftritten von Bäckereien.


15.08.2016

Bäckerei-Confiserie-Schule in Madagaskar

Es fehlt noch ein Leiter.


13.04.2016

Currywurst vom Beck

Überraschen Sie Ihre Kunden mit einem rassigen Hot Snack.


AVB