Donnerstag, 18. Mai 2017

Das neue Lebensmittelgesetz bewegt

Weiterbildung bei Pistor im Mai.


Sind Insekten das Lebensmittel der Zukunft? Im Moment noch nicht, denn leider fehlt den Produktionsbetrieben noch die Bewilligung Insekten zu importieren oder Schweizer Insekten auszuliefern. Dies führte am Kurs Insektengenuss zum regen Meinungsaustausch. Wann Insekten legal und ohne gesetzliche Einschränkung eingekauft und zubereitet werden können ist noch nicht klar.

 

 

 

Essento, das Kompetenzzentrum für Insekten macht Beratungen und erarbeitete viele Rezepte um den Start in den Schweizer Küchen und Backstuben zu erleichtern.

 

>Dokumentation Kurs «Insektengenuss»

 

Kennzeichnung von Lebensmitteln

 

Mehr Schutz für die Gesundheit und vor Täuschung, weniger Barrieren für den Handel: Dies sind die Kernpunkte des neuen Schweizer Lebensmittelrechts. Am 1. Mai 2017 ist das Gesetz in Kraft getreten. Sonja Kobler-Wehrli von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil verschaffte mit ihrem breiten Wissen den Kursteilnehmern einen Überblick über die massgebenden neuen Rechtsvorschriften der Deklaration. Die scheinbar trockene Materie vermittelte Sonja Kobler so spannend, dass sie an beiden Kurstagen mit Applaus verabschiedet wurde. Die gesamten Kursunterlagen und etliche Links finden Sie unter folgendem Link. 

 

>Dokumentation Kurs «Kennzeichnung der Lebensmittel»


AVB