Startseite > Konzepte > Gastro-Beck > Einleitung

Der «Beck» mit Perspektiven

Was vor kurzer Zeit noch unmöglich schien, ist bereits Realität - der klassische Bäcker-Konditor-Confiseur wird mehr und mehr zum ganzheitlichen Schnellverpfleger, zum Gastro-Beck!

 

Kurze Mittagspausen sind in!

 

Tatsache ist, dass sich die gesellschaftlichen Essgewohnheiten in den letzten Jahren stark verändert haben: Single- und 2-Personen-Haushalte nehmen weiter zu, pendeln zwischen Arbeitsund Wohnort gehört zum Alltag und die Zeit für Pausen und Mahlzeiten ist äusserst knapp - deswegen ist schnelle und unkomplizierte Verpflegung gefragter denn je.

 

Der mobile Esser ist Ihr neuer Kunde! Einer, der durchaus bereit ist, mehr Geld für seinen Genuss «to go» auszugeben, sofern die Qualität stimmt. Und Sie sind der ideale Partner wenn es darum geht, ein gesundes Genusserlebnis zu bieten, obwohl kaum Zeit bleibt. Nebst dem vertrauten Angebot erwarten Ihre Ausser-Haus-Konsumenten ein abwechslungsreiches Sortiment mit leichten und vor allem frischen Produkten.

 

Mit den verschiedenen Modulen zum Thema Gastro-Beck wollen wir Ihnen Möglichkeiten und Ideen aufzeigen, wie Sie Ihr Take-away-Verpflegungssortiment abwechslungsreich gestalten und erweitern können.

 

Packen Sie die Chance und machen Sie sich auf, in eine erfolgreiche Zukunft als Gastro-Beck! Dazu wünschen wir Ihnen viel Elan und Begeisterung und freuen uns, Sie in Ihrem Vorhaben zu unterstützen.

 

 

 

 

 

Der Weg in eine erfolgreiche Zukunft

Der kontinuierlich steigende Ausser-Haus-Konsum stellt eine Riesenchance für die backende Branche dar, auch zukünftig gute Erträge und Umsätze zu erwirtschaften.

 

Take away liegt im Trend!
Take away, der mobile Verzehr von Mahlzeiten und Getränken ist als Verpflegungsform zwar eher noch neu, aber doch schon etabliert und wird immer beliebter. Kleine Mahlzeiten und Snacks für die Versorgung «to go», bieten unzählige Möglichkeiten, sich ein Stück vom Erfolg abzuschneiden. Die Kriterien sind unmissverständlich und lassen viele Freiheiten, wenn man dabei stets anpassungsfähig bleibt:

 

  • Einfach, nicht komplex
  • Fast, nicht slow
  • Unkompliziert
  • Kleinpreisig

 

Daneben wird nicht nach einem schön gedeckten Tisch gefragt, sondern gute Verpackungslösungen für den Umsatz «to go» sind gefragt.

 

Das Pistor Sortiment bietet Ihnen interessante Lösungen im Produkt- und Verpackungsbereich.

 

Das Sortimentsmanagement

Das Geheimnis einer erfolgreichen Sortimentsgestaltung ist, das Angebot den tagsüber variierenden Kundenbedürfnissen entsprechend, zeitlich so genau wie produktionstechnisch möglich, anzupassen.

 

Der Schlüsselfaktor zur Verkaufsmaximierung!
Beim Sortimentsmanagement geht es darum, die richtige Balance der angebotenen Produkte zu finden um einen maximal möglichen Absatz zu generieren. Es lohnt sich deshalb, regelmässig über die Angebotsgestaltung nachzudenken - denn das richtige Sortiment, zur richtigen Zeit, am rechten Ort, ist entscheidend!


Überlegen Sie sich folgendes:

  • Zu welchen Tageszeiten erwarten Ihre Kunden welche Produkte?
  • Stimmt Ihr Angebot mit den Bedürfnissen Ihrer Kunden überein?
  • Ist eine Ergänzung des Sortiments nötig? Wenn ja, mit welchen Produkten?

 

Die beigelegte Tabelle hilft Ihnen, das Sortimentsmanagement optimal auf Ihren Betrieb und die Bedürfnisse Ihrer Kundschaft abzustimmen – nicht nur im Bereich Take away!

 

Sortimentsmanagement-Tabelle

 

 

Promotionen als wichtiger Imageträger!

Das Angebot in der Vitrine sowie deren Beschriftung – in und vor dem Geschäft – sollen mehrmals täglich, den Kundenwünschen entsprechend, angepasst werden. Es sind zwei Tendenzen von Kundenbedürfnissen feststellbar, die sich auf den ersten Blick zu widersprechen scheinen: Einerseits den Trend zu rascher, leckerer Zwischenverpflegung und andererseits zu leichtem, genussvollem Essen.


Folgende Begleitmassnahmen helfen, weiteren Zusatzumsatz zu generieren:

  1. Combo Angebote (Packages) Kundenvorteile: Zeitgewinn und Preisvorteil z.B. Salat + Brötli + Mineral für CHF 10.50
  2. Promotionen (Mehrwert-Themen) Produktinnovationen ökologisch verpackt (Nachhaltigkeit) z.B. Hot Sandwiches mit Recycling-Verpackung


Fazit: Promotionen können gleichzeitig als wertvollen Imageträger des Take away genutzt werden.

 

News
18.04.2017

Aktuelles Bäcker-Rezept

Brioches-Flutes mit Vacherinkäse


18.04.2017

Aktuelles Gastro-Rezept

Sautierte Schweinssteaks Walliser Art


03.04.2017

Marktbericht 04/17 und Preistendenzen

Pistor - am Weltmarkt zu Ihrem Einkaufsvorteil dabei!


01.04.2017

Neuheiten 04/17

Alle neuen Produkte auf einen Blick!


01.04.2017

Das neue info 04/17

Profitieren Sie jetzt von unseren Aktionen und Neuheiten!


31.03.2017

Fleischskandal in Brasilien

Informationen


29.03.2017

Swiss Super Food

Rund 150 interessierte nahmen an der Fachtagung teil.


20.03.2017

Siegerehrung SWISS SVG-TROPHY

vom 17. März 2017


17.03.2017

Neu im Pistor-Sortiment:

Natürliche Aromen


17.03.2017

Frische Erdbeeren

Sie sind da – die köstlichen Früchtchen!


06.03.2017

Rückblick Geschäftsjahr 2016

Positive Entwicklung trotz leichtem Umsatzrückgang.


21.02.2017

Fasnacht und Brotbrauchtum

Brotbräuche und die Fasnacht.


20.02.2017

Pistor Profit

Neue Broschüre. Jetzt reinschauen.


16.02.2017

Bizarre Delikatessen

aus aller Welt


10.02.2017

FBK 2017

Im Takt mit dem Wandel der Zeit.


09.02.2017

Wissen schafft Sicherheit

Spannende Kurse bei Pistor.


31.01.2017

Weiterbildungskurs: «Insektengenuss»

Jetzt anmelden!


18.01.2017

Imagekampagne 2017

Da ist sie!


17.01.2017

Das neue Lebensmittelrecht

Was ist neu?


16.01.2017

Das Frische-Netzwerk von Pistor.

Früchte und Gemüse über PistorPlus verrechnen.


03.01.2017

Pistor Care

Pistor liefert neu auch Produkte im Bereich Heim- und Spitalbedarf.


22.12.2016

Instagram

Eine nützliche Plattform für Bäcker und Gastronomen.


15.12.2016

Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Das Hotel Storchen in Zürich ist ein Vorzeigebetrieb


14.11.2016

Gutes besser vom regionalen Beck.

Kompetent. Freundlich. Nah.


12.11.2016

Der Unilever Food Solutions Webshop

Jetzt bei Pistor integriert.


21.10.2016

Gourmet-Gipfel

Über 50 Nationen im Kochwettstreit an der Olympiade der Köche in Erfurt.


19.10.2016

Foodwaste

Kanton Luzern nimmt Beizer in die Pflicht.


20.09.2016

Kocholympiade - SWISS SVG-TROPHY

Probekochen bis ins Detail geplant.


23.08.2016

Top 25

der besten Webauftritten von Bäckereien.


15.08.2016

Bäckerei-Confiserie-Schule in Madagaskar

Es fehlt noch ein Leiter.


14.06.2016

Massgeschneidert für Sie

Mitmachen, wenn in der Branche etwas läuft!


13.04.2016

Currywurst vom Beck

Überraschen Sie Ihre Kunden mit einem rassigen Hot Snack.


AVB